Herzlich willkommen!

Die Salty Shores kommen aus Lüneburg und spielen Celtic Folk.
Bei der Namensgebung unserer Band stand natürlich die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg Pate. Das Salz in unserer musikalischen Suppe ist jedoch die keltische Musik, die sich durch alle Gänge unseres gut zweistündigen Menüs zieht.
Über das Salzige hinaus finden sich in unserem Repertoire viele weitere Geschmacksrichtungen: feurig scharfe Jigs und Reels zum Tanzen, zuckersüße Songs und cremige Tunes zum fantasieren, saure Anekdoten oder saftige Geschichten und selbst manche bittere Erfahrung wird hier in einem Lied verarbeitet.
Die Zutaten für unser musikalisches Menü bekommen wir in Irland, Schottland und England und selbst auf und hinter den Ozeanen, nahezu überall dort, wo Celtic Folk gespielt, gesungen und gelebt wird.
Dabei begeben wir uns am liebsten etwas abseits der ausgetretenen Pub-Song-Pfade, es gibt also auch für Celtic Folk-Kenner bestimmt noch die ein- oder andere raffinierte geschmackliche Überraschung.
Um für fast jeden Geschmack das richtige Gericht auf der Karte zu haben, ist neben den Kochkünsten das Personal der Salty Shores in den letzten Jahren stetig gewachsen.
So bedienen wir mittlerweile zu fünft diverse Flöten, Geigen, Bodhrán, Bouzouki, Bass, Gitarre und ein Paar Steppschuhe und singen dazu nicht nur vielstimmig selbst, sondern laden auch unsere Gäste dazu ein.
Nach einigen Jahren auf großen und kleinen Bühnen können wir behaupten: Wer es salzig – keltisch mag, wird nach einem Konzert mit uns nicht mit hungrigen Ohren nach Hause gehen!

Salty Shores